Greenyard Fresh teilt Know-how bei Fragen der Lebensmittelsicherheit

GreenYard Fresh logo - ChainPoint

Greenyard Fresh (UNIVEG) ist eines von mehreren Unternehmen, die ChainPoint als gemeinsames System nutzen. Dies spart nicht nur Kosten. Die Unternehmen profitieren von gemeinsamen Erfahrungen.

Greenyard Fresh ist ein weltweit führendes Handelsunternehmen für frische Produkte, zu denen neben Obst und Gemüse auch Blumen und Pflanzen sowie Convenience-Produkte und Transport- und Logistikservices zählen. Die Greenyard Fresh-Gruppe ist auf 5 Kontinenten aktiv und beschäftigt weltweit 8.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu Greenyard Fresh finden Sie unter www.greenyard.group

Greenyard Fresh und seine Partner nutzen ChainPoint für das Management von Labordaten:

  • Jeden Tag analysieren Labore eine Vielzahl von Produkten und exportieren die Daten nach ChainPoint.
  • Falls Rückstände verschiedene Grenzwerte überschreiten erhalten Greenyard Fresh-Nutzer einen Hinweis auf intensivere Begutachtung hinsichtlich potentieller Maßnahmen.
  • Mittels Business Intelligence-Software analysiert Greenyard Fresh die Daten für Ad hoc-Fragestellungen.
  • Greenyard Fresh teilt relevante Informationen in anonymisierter Form mit seinen Partnern. So profitieren alle Unternehmen von einer breiteren Datenbasis bezüglich Rückständen und Mikrobiologie.
  • Die Zusammenarbeit der Partner sorgt für eine bessere Datenqualität, eine effizientere Probenplanung und dadurch für eine höhere Lebensmittelsicherheit.
Sustainable fruit & vegetables - ChainPoint
FreshPoint logo - ChainPoint

Fresh.Point: Obst- und Gemüsehändler können Monitoringdaten besser nutzen und gleichzeitig Kosten senken.

Fresh.Point ist eine kollaborative Monitoring Plattform für Großhändler und internationale Händler im europäischen Obst- und Gemüsesektor. Sie verbindet die Händler mit den Laboren und unterstützt die Arbeitsabläufe der Probenahme, Ergebniserfassung, Berichterstattung und Auswertung der Rückstandsuntersuchungen.
Weitere Informationen