Flocert: Sicherstellung des Fairtrade Sourcing Programms

Logo Flocert

FLOCERT ist eine globale Zertifizierungs- und Verifizierungsorganisation mit der Mission „fairen globalen Handel glaubwürdig zu gestalten“. Als einzige Zertifizierungsgesellschaft von Fairtrade, unterstützt FLOCERT alle Bereiche von Fairtrade, einschließlich der Fairtrade Sourcing Programme. Diese Programme wurden für die Bauern vor Ort entwickelt, um ihnen neue Verkaufsmöglichkeiten von Fairtrade Kakao, Zucker oder Baumwolle zu eröffnen.

Fairtrade arbeitet mit ca. 66.000 Baumwollanbauern, die meisten davon in West Afrika und Indien, um ihnen spannende Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen. Mit dem Fairtrade Cotton Programm, das von ChainPoint unterstützt wird, erhalten diese Anbauer die Möglichkeit, den größten Teil oder sogar die gesamte Menge der angebauten Baumwolle nach Fairtrade Bestimmungen zu verkaufen.

Baumwolle durchläuft mehrere Verarbeitungsschritte bevor sie sich in ein T-Shirt, ein Kleid oder ein Handtuch verwandelt. Unternehmen können Fairtrade Baumwolle en gros kaufen, und sie mit anderen Textilfasern mischen. Auf diese Weise können sie den Anteil an Fairtrade steigern, auf 10%, 20%, 40% oder mehr.

Das Fairtrade Cotton Programm schafft neue Wege für Baumwollanbauer, vom Verkauf von Fairtrade Baumwolle zu profitieren, und bietet ihnen gleichzeitig mehr Geschäftsmöglichkeiten an.

Cotton to Counter Solution Paper

Textile Lieferketten sehen sich mehreren Herausforderungen gegenüber. Die Verantwortung, diese Herausforderungen zu bewältigen bringt uns kontinuierlich zum Ende der Kette, zu den Markeninhabern und Einzelhändlern. Für sie ist die Frage, wie können Hotspots in der Kette identifiziert und gelöst, und wie kann die Effizienz aller Akteure entlang der Kette überwacht und verbessert werden. Als Referenz haben wir ein Lösungspapier erstellt, in dem wir die Schlüsselherausforderungen und mögliche Lösungen hervorheben. Bitte laden Sie unseren Bericht über den unten stehenden Button herunter.

Transparency from cotton to counter solution paper - ChainPoint

Auf ChainPoint aufgebaut

Um das Fairtrade Cotton Programm zu unterstützen, hat ChainPoint “FSP FairTrace” an FLOCERT geliefert. Es ist ein Rückverfolgbarkeitssystem, das auf ChainPoint Technolgie aufbaut. Dieses System beinhaltet:

  • Volle Rückverfolgbarkeit vom Anbauer bis zum Einzelhändler, einschließlich des Transaktionsmanagements mit Workflow und Bestandsverfolgung;
  • Unterstützung für die Mischung von Rohmaterialien;
  • Unterstützung für Produktumwandlungen, einschließlich Konversionsüberprüfungen. Verdächtige Umwandlungen können als Grundlage für die Auditplanung genutzt werden;
  • Claim Management: Einzelhändler können ihre Nachhaltigkeitsziele für den Volumenanteil definieren, den sie aus nachhaltigen Quellen beschaffen möchten;
  • Produktportfolio Management: Teilnehmer der Lieferkette können definieren, welche Produkte sie handeln möchten, ihre eigenen Produktbezeichnungen verwenden, Qualitätsparameter und ihre eigenen Umwandlungsfaktoren festlegen;
  • Aufnahme neuer Systemteilnehmer über Einladung bereits bestehender Teilnehmer, einschließlich Aufnahmeprozedur;
  • Schnittstellen zu externen Systemen, die den Nutzern das Hochladen von Dateien aus ihren eigenen Datensystemen in das FairTrace System ermöglichen.

Mehr Informationen:
www.flocert.net
www.fairtrade.net